jura-basic (Sammelwerke Lexikon Freie-Elementeauswahl) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen


Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Urheberrecht (Sammelwerke)

Freie Elementeauswahl

Die Sammlung erlangt Werkcharakter, wenn die Auswahl oder Anordnung der Elemente als eine persönliche geistige Schöpfung anzusehen ist (vgl. § 4 Abs.1 UrhG@).

Besteht keine freie Auswahlmöglichkeit und keine freie Möglichkeit der Anordnung der Elemente, dann kann kein Sammelwerk entstehen.

Beispiel: Eine Telefongesellschaft fast die Telefonnummern aller ihrer Kunden in einem Telefonbuch alphabetisch nach Namen geordnet zusammen. Die Sammlung der Kunden stellt kein Sammelwerk dar. Das Telefonbuch (Datensammlung) kann aber eine Datenbank iSd § 87 UrhG@ sein (siehe Datenbank).


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Tipp

Themen von jura-basic finden Sie im Internet schneller, wenn Sie dem Suchbegriff zusätzlich 'jura' oder jura basic' hinzufügen, z.B. Vertrag jura oder Vertrag jura basic

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Datenschutz (DSGVO)

Informationen zum neuen Datenschutzrecht (siehe Details).

Hinweise

Seite aktualisiert: 18.09.2014, Copyright 2018...