jura-basic (Computerprogramme Steuerungsbefehle) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Urheberrecht (Computerprogramme)

Steuerungsbefehle

Computerprogramme sind Programme in jeder Gestalt, einschließlich des Entwurfsmaterials (§ 69a Abs. 1 UrhG@).

Was ein Programm ist, definiert der Gesetzgeber nicht.

Ein Programm erfordert Steuerungsbefehle an den Computer (BGH 09.05.1985 - I ZR 52/83, Inkassoprogramm). Dies sind Anweisungen, die von einem Gerät durchgeführt werden. Steuerungsbefehle haben beispielsweise Betriebssysteme, Anwendungssoftware.

Nicht jedes Programm genießt urheberrechtlichen Schutz. Erforderlich ist, dass das Computerprogramm als ein Werk iSd § 2 Abs. 2 UrhG@ angesehen werden kann. Dies erfordert eine Programmierung mit einem gewissen Grad an Gestaltungshöhe (siehe Inhaltsübersicht, 7. Geistige Schöpfung).

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Hinweise

Dokument-Nr. 000402, Fachgebiet: Urheberrecht

Autor, siehe Impressum



BGB-Begriffe  Autokauf  Vertragsrücktritt  

Vertragsschluss Willenserklärungen 

Definitionen Darlehensvertrag 

Kaufvertrag Arbeitsvertrag 


Seite aktualisiert: 15.03.2017, Copyright 2018