jura-basic (Schriftform Telefax) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen


Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Schriftform

Telefax

Ein Telefax (Fax) ist eine Kopie vom Original.

Eine Kopie der Unterschrift genügt nicht für die Schriftform nach § 126 BGB@. Beim Telefax ist zwar für den Erklärungsempfänger die Unterschrift des Erklärenden erkennbar, eine Kopie kann aber keine eigenhändige Unterschrift ersetzen (vgl. BGH 28. Januar 1993 - IX ZR 259/91). Einer Kopie von der Unterschrift fehlt die sog. Identitäts- und Beweisfunktion, die eine Original-Unterschrift hat.

Das Fax entspricht der Textform.

Grundsätzlich muss die Erklärung in Schriftform dem Adressanten zugehen.

Bei einem Vertrag in Schriftform gilt eine Ausnahme. Werden über den Vertrag mehrere gleichlautende Urkunden aufgenommen, dann genügt es, wenn jede Partei die für die andere Partei bestimmte Urkunde unterschreibt (siehe Inhaltsübersicht, 11. Vertragsschluss).


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Personen und Fachwissen

Für Personen, die zu bestimmten Personengruppen gehören, hat jura-basic.de entsprechende juristische Themen zusammengestellt,
z.B. so wie für Verbraucher und Arbeitnehmer, ebenso für
Wohnungseigentümer, Urheber
Journalisten, Existenzgründer,
Freiberufler, Privatlehrer und
andere Personengruppen,
siehe (Details)

Hinweise

Seite aktualisiert: 20.04.2018, Copyright 2018...