jura-basic (Irrtum Sonderfall:-Kalkulationsirrtum) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Willenserklärung (Irrtum, Willensmängel)

Sonderfall: Kalkulationsirrtum

Der Kalkulationsirrtums ist gesetzlich nicht geregelt.

Es ist zwischen offenem und verdecktem Kalkulationsirrtum zu unterscheiden.

Der offene Kalkulationsirrtum wird teilweise in der Rechtslehre als Grund für eine Anfechtung angesehen.

Mehr dazu >>weiter

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

1. Einleitung

2. Irrtum bei der Willensäußerung

   - Erklärungsirrtum

   - Inhaltsirrtum

   - Übermittlungsirrtum

3. Irrtum bei der Willensbildung

   - Motivirrtum

   - Eigenschaftsirrtum

4. Anfechtung wegen Willensmängeln

5. Sonderfall: Kalkulationsirrtum

Thema des Monats (April: Besitzer und Besitzdiener)

Besitzer kann ein Mensch oder eine juristische Person (z.B. GmbH) sein. Der Besitzdiener kann nur ein Mensch sein.

Das Thema des Monats umfasst den Begriff des Besitzers und Besitzdieners.

Nähere Informationen, siehe Detail

Hinweise

Seite aktualisiert: 07.11.2017, Copyright 2018