jura-basic (Krankheit Krankmeldung) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen


Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Arbeitsverhältnis (Krankheit)

Krankmeldung

Der Arbeitnehmer ist verpflichtet, dem Arbeitgeber die Arbeitsunfähigkeit und deren voraussichtliche Dauer unverzüglich anzuzeigen (§ 5 Abs. 1 EntgFG@). Unverzüglich bedeutet "ohne schuldhaftes Zögern" (§ 121 BGB@).

Eine bestimmte Form für die Mitteilung ist nicht erforderlich. Die Mitteilung kann telefonisch, per Fax oder E-Mail erfolgen. Durch diese Mitteilung kann der Arbeitgeber entsprechende personelle Dispositionen treffen.

Dauert die Arbeitsunfähigkeit länger als drei Kalendertage, hat der Arbeitnehmer ein ärztliches Attest am 4. Tag vorzulegen. Der Arbeitgeber ist berechtigt, die Vorlage der ärztlichen Bescheinigung früher zu verlangen (§ 5 Abs. 1 Satz 2 und 3 EntgFG@).

Wird der Arbeitnehmer im Ausland krank, hat er dem Arbeitgeber die Arbeitsunfähigkeit, deren voraussichtliche Dauer und die Adresse am Aufenthaltsort in der schnellstmöglichen Art der Übermittlung mitzuteilen. Die Kosten der Mitteilung hat der Arbeitgeber zu tragen (§ 5 Abs. 2 EntgFG@).

Dauert die Arbeitsunfähigkeit länger als mitgeteilt, muss der Arbeitnehmer eine neue Bescheinigung vorlegen (§ 5 Abs. 1 Satz 4 EntgFG@). Der Folgebescheid ist vor Ablauf der mitgeteilten Dauer in der vorangegangenen Bescheinigung vorzulegen (siehe Inhaltsübersicht, 5. Atest).


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Tipp

Themen von jura-basic finden Sie im Internet schneller, wenn Sie dem Suchbegriff zusätzlich 'jura' oder jura basic' hinzufügen, z.B. Vertrag jura oder Vertrag jura basic

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub, zum Betriebsrat, zum Tarifvertrag oder zur Arbeitszeit (insbesondere Arbeitsbereitschaft, Bereitschaftsdient, Umkleidezeiten, Überstunden, Wegezeiten), dann siehe Details.

Hinweise

Seite aktualisiert: 15.05.2017, Copyright 2018...