jura-basic (Arbeitsvertrag Kündigungsfristen Arbeitgeberkündigung) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen


Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Arbeitsverhältnis (Kündigung, Kündigungsfristen)

Arbeitgeberkündigung

Für den Arbeitgeber gelten für eine ordentliche Kündigung nach § 622 Abs. 1 BGB@ die gleichen Kündigungsfristen wie für den Arbeitnehmer, solange keine gesetzlich verlängerten Kündigungsfristen gelten.

Die Verlängerung der Kündigungsfrist für Arbeitgeber ergibt sich aus § 622 Abs. 2 BGB@ und ist abhängig von der Betriebszugehörigkeit des Arbeitnehmers. Je länger das Arbeitsverhältnis besteht, desto länger ist die Kündigungsfrist zum Schutz des Arbeitnehmers.

Die Kündigungsverlängerung beginnt ab einer Betriebszugehörigkeit von 2 Jahren.

Kurzübersicht zu Kündigungsfristen bei einer ordentlichen Kündigung durch den Arbeitgeber:

  • Bei einer Betriebszugehörigkeit von 2 Jahren beträgt die Kündigungsfrist einen Monat zum Monatsende (§ 622 Abs. 2 Nr.1 BGB@),

  • bei einer Betriebszugehörigkeit nach 5 Jahren beträgt die Kündigungsfrist zwei Monate zum Monatsende (§ 622 Abs. 2 Nr.2 BGB@),

  • bei einer Betriebszugehörigkeit nach 8 Jahren beträgt die Kündigungsfrist drei Monate zum Monatsende (§ 622 Abs. 2 Nr.3 BGB@).

Die Monatsfristen gelten zum Ende eines Kalendermonats (siehe ordentliche Kündigung).


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub und Urlaubsabgeltung, zur Krankheit, zur Kündigung, zur Arbeitszeit (insbesondere Bereitschaftsdienst, Überstunden), dann siehe Details.


Hinweise

Seite aktualisiert: 05.09.2017, Copyright 2019...