jura-basic (Leiharbeit Erlaubnispflicht-der-Arbeitnehmerüberlassung) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen


Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Arbeitsverhältnis (Leiharbeitsverhältnis)

Erlaubnispflicht der Arbeitnehmerüberlassung

Rz. 4

Wer Arbeitnehmer anderen gewerbemäßig überlässt, bedarf einer Erlaubnis der Bundesanstalt für Arbeit (§§ 1ff. AÜG@).

Eine nicht gewerbsmäßige Arbeitnehmerüberlassung z.B. gelegentliche Ausleihung von Arbeitnehmern zwischen Betrieben zur Deckung von kurzfristigen Personalmehrbedarfs, ist gesetzlich nicht geregelt.

Baugewerb:

Leiharbeit ist in Betrieben des Baugewerbes für Arbeiten, die üblicherweise von Arbeitern verrichtet werden verboten (§ 1b AÜG@). Leiharbeit von Angestellten ist aber auch im Baugewerbe zulässig, ebenso das Überlassen von Arbeitern zwischen Unternehmen das Baugewerbes (§ 1b AÜG@).


<< Rz. 3 || Rz. 5 >>

Inhaltsübersicht ...    (jura-basic)


Dokument-Nr. 000311, © jura-basic 2019

Weitere Themen...

Hier können Sie weitere Themen lesen, die von jura-basic bereitgestellt werden.

Weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie weitere Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub und Urlaubsabgeltung, zur Krankheit, zur Kündigung, zur Arbeitszeit (insbesondere Bereitschaftsdienst, Überstunden), dann siehe Details.


Hinweise

jura-basic.de, © Copyright 2019...