jura-basic (GbR Vertretung) - Grundwissen
   
 jura-basic.de
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:

Informationen:

Inhalt

GbR (Vertretung, Geschäftsführung)

Vertretung

Die Vertretung betrifft die Stellvertretung, z.B. Verträge mit Dritten abschließen.

Die Vertretungsbefugnis knüpft an die Geschäftsführungsbefugnis an.

Wer nach dem Gesellschaftsvertrag zur Geschäftsführung befugt ist, ist im Zweifel auch ermächtigt die Gesellschaft zu vertreten (§ 714 BGB@).

Fehlt im Gesellschaftsvertrag hinsichtlich der Geschäftsführung eine ausdrückliche Regelung, gilt die Gesetzeslage, wonach die Führung der Geschäfte der Gesellschaft den Gesellschaftern gemeinschaftlich zu steht (§ 709 BGB@). In diesem Fall sind nach § 714 BGB@ alle Gesellschafter vertretungsberechtigt.

Wurde im Gesellschaftsvertrag die Geschäftsführung einem Gesellschafter oder mehreren Gesellschaftern übertragen, so sind die übrigen Gesellschaftern von der Geschäftsführung ausgeschlossen (§ 710 BGB@) und damit regelmäßig auch von der Vertretung.

Nach § 181 BGB@ sind Insichgeschäfte der Stellvertreter verboten. Gesellschafter können aber eine Befreiung von der Beschränkung von § 181 BGB@ erhalten.

Inhaltsübersicht   (jura-basic)


Hinweise

Dokument-Nr. 0001028

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]


  Wissenstest [mehr Info]


  Lernhilfe [mehr Info]

  PDF-Dateien:
   - Vertragsrecht [mehr Info]


  Autokauf [mehr Info]

Seite aktualisiert: 15.11.2009, Copyright 2017