jura-basic (OHG Vertretung Grundform-der-GbR) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen


Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Offene Handelsgesellschaft (OHG)

Grundform der GbR

Die GbR ist die Grundform der OHG. Soweit das OHG-Recht nicht anderes regelt, finden die Vorschriften der GbR auf die OHG Anwendung (§ 105 Abs. 3 HGB@).

Anwendbar auf die OHG sind z.B. § 705 BGB@ (Gesellschaftsvertrag) ,§ 718 BGB@ (Gesellschaftsvermögen), § 719 BGB@.

Eine GbR, die ein Gewerbe betreibt wird automatisch zur OHG, wenn das Gewerbe zu einem Handelsgewerbe wird. Ein Gewerbe wird beispielsweise kraft Gesetz zu einem Handelsgewerbe, wenn das Gewerbe in das Handelsregister eingetragen wird, § 2 HGB@ (siehe Handelsgewerbe).


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Bachelorwissen

Juristisches Basiswissen, das nicht nur für eine Bachelorprüfung in den Rechtswissenschaften, sondern auch in anderen Fachbereichen (z.B. in den Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesellschafts- und Sozialwissenschaften) von Bedeutung ist. Haben Sie das? ( weiter)

Wissensprüfung?

Haben Sie auch Wissen in Kaufrecht?
So können Sie Ihr Wissen in Kaufrecht zielgerichtet prüfen ( weiter)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Weitere Fragen zur GbR?

Haben Sie weitere Fragen zur GbR, insbesondere zur Gründung, zum Gesellschaftsvermögen, zum Gesellschaftsanteil, zum Anwachsungsprinzip, zur Haftung, dann siehe Details.

Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2018...