jura-basic (Geldschuld Nachnahme) - Grundwissen
   
 jura-basic.de
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Geldschuld (Allgemeines)

Nachnahme

Grundsätzlich ist die Geldleistung sofort nach Vertragsschluss fällig (vgl. § 271 Abs. 1 BGB@).

Die Parteien können den Zeitpunkt der Fälligkeit der Geldleistung hinausschieben.

Bei der vereinbarten Lieferung per Nachnahme, ist die Geldschuld nach Vertragsschluss, bei Anlieferung, zu bezahlen

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)


Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2017