jura-basic (Doppelirrtum) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Grundbegriffe (Doppelirrtum)

Beim Doppelirrtum liegt ein beiderseitiger Irrtum vor.

Beide Parteien irren über einen für sie wesentlichen Umstand.

Beispiel: A kauft von B einen Ring. Beide gehen davon aus, dass der Ring aus Messing ist. Tatsächlich ist der Ring aus Gold.

Thema des Monats (April: Besitzer und Besitzdiener)

Besitzer kann ein Mensch oder eine juristische Person (z.B. GmbH) sein. Der Besitzdiener kann nur ein Mensch sein.

Das Thema des Monats umfasst den Begriff des Besitzers und Besitzdieners.

Nähere Informationen, siehe Detail

Hinweise

Seite aktualisiert: 15.01.2012, Copyright 2018