jura-basic (Besitzer) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen


Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Besitz (Besitzer)

Begriff und Bedeutung

Besitzer ist derjenige, der die tatsächliche Herrschaft über eine Sache hat (Inhaber der tatsächlichen Sachherrschaft). Dies kann eine natürliche Person, juristische Person oder Personengesellschaft sein (siehe Inhaltsübersicht, 2. Personen)

Die Erlangung der tatsächlichen Sachherrschaft muss von einem entsprechenden Willen des (angehenden) Besitzers getragen sein. Die tatsächliche Herrschaft über eine Sache wird als Besitz bezeichnet. (siehe Besitz).

Der Besitz einer Sache wird durch die Erlangung der tatsächlichen Gewalt über die Sache erworben (§ 854 Abs. 1 BGB@).

Es ist zu unterscheiden zwischen:

  • Eigenbesitzer oder Fremdbesitzer (weiter)

  • unmittelbarer oder mittelbarer Besitzer (weiter)

  • Besitzdiener oder Besitzer (weiter)


(© jura-basic.de)

Inhaltsübersicht..   (jura-basic)

Bachelorwissen

Juristisches Basiswissen, das nicht nur für eine Bachelorprüfung in den Rechtswissenschaften, sondern auch in anderen Fachbereichen (z.B. in den Fachbereichen Wirtschaftswissenschaften, Gesellschafts- und Sozialwissenschaften) von Bedeutung ist. Haben Sie das? ( weiter)

Wissensprüfung?

Haben Sie auch Wissen in Kaufrecht?
So können Sie Ihr Wissen in Kaufrecht zielgerichtet prüfen ( weiter)

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Datenschutz (DSGVO)

Informationen zum neuen Datenschutzrecht (siehe Details).

Hinweise

Seite aktualisiert: 04.04.2015, Copyright 2018...