jura-basic (Rechtsgeschäfte) - Grundwissen
   
 jura-basic.de
 Juristisches
      Basiswissen

Grundwissen:

Informationen:

Inhalt

Rechtsgeschäfte (Das Rechtsgeschäft)

Begriff und Bedeutung

Das Rechtsgeschäft ist ein Mittel zur Gestaltung von rechtlichen Beziehungen zwischen Personen (z.B. Vertragsbegründung, Vertragsauflösung) und erfordert eine oder mehrere Willenserklärungen.

Beispiele: Das bekannteste Rechtsgeschäft ist der Vertrag. Der Vertrag begründet Rechte und Pflichten der Vertragsparteien (Vertrag).

Die gewollte Rechtsfolge tritt durch das Rechtsgeschäft ein, nicht durch die Willenserklärung. Die Willenserklärung bringt lediglich den Willen zur Herbeiführung einer Rechtsfolge zum Ausdruck.

Beim Rechtsgeschäft ist zu unterscheiden zwischen dem einseitigen und mehrseitigen Rechtsgeschäft (vgl. Arten der Rechtsgeschäfte)

Inhaltsübersicht   (jura-basic)


Hinweise

Dokument-Nr. 00054

Autor, siehe Impressum

jura-basic Verlag, siehe [www.jurabasic24.de]


  Wissenstest [mehr Info]


  Lernhilfe [mehr Info]

  PDF-Dateien:
   - Vertragsrecht [mehr Info]

  Lexikon [mehr Info]


  Autokauf [mehr Info]

Seite aktualisiert: 15.03.2010, Copyright 2016