jura-basic (Vertragsarten Tätigkeiten-bestimmen-den-Vertragstyp) - Grundwissen
   
 jura-basic
 Juristisches
      Basiswissen


Grundwissen:


Informationen:

Inhalt

Vertrag (Vertragstypen, Vertragsarten)

Tätigkeiten bestimmen den Vertragstyp

Rz. 8

Welchen Vertragstyp die Parteien vereinbart haben, bestimmt sich nach dem Inhalt des geschlossenen Vertrags.

Die Bezeichnung bzw. Überschrift des Vertrags ist für die Bestimmung des Vertragstyps von untergeordneter Bedeutung. Maßgebend sind die vereinbarten Verpflichtungen (vgl. BGHZ 71, 191).

Merke: Die geschuldeten Tätigkeiten der Vertragsparteien bestimmen den Vertragstyp (z.B. unentgeltliche Sachüberlassung = Leihe).

Nachfolgend einige Beispiele:

Abfallverwertung>> Werkvertrag;

Autowäsche>> Werkvertrag;

Dauerwelle legen, z.B. Friseur soll Dauerwelle legen >> Werkvertrag;

Fahrradverleih; der entgeltliche Fahrradverleih, ist rechtlich eine Fahrradvermietung >> Mietvertrag ;

Geldüberweisung, z.B. Bank soll Geld überweisen >> Überweisungsvertrag;

Gerichtsprozess führen, z.B. Rechtsanwalt soll Prozess führen >> Dienstvertrag;

Gerüstbau, (die Aufstellung >> Werkvertrag, die Überlassung >> Mietrecht);

Gesichtschirurgie, z.B. Arzt soll große Nase verkleinern >> Werkvertrag;

Gutachten erstellen, z.B. Rechtsanwalt soll Gutachten erstellen >> Werkvertrag;

Heilbehandlung, z.B. Arzt soll Erkältung heilen Dienstvertrag, Arztvertrag;

Hotelbuchung mit Busfahrt >> Reisevertrag;

Lebensmittel ausleihen; Nachbar holt bei anderem Nachbar 1 kg Mehl >> Sachdarlehensvertrag;

Reparatur mit Ersatzteile durchführen, z.B. Kfz-Werkstatt soll Kfz reparieren >> Werkvertrag;

Sportveranstaltung besuchen, z.B. Vertrag zwischen Veranstalter und Besucher >> Werkvertrag;

Strom- oder Wärmelieferung >> Kaufvertrag;

Theater-Abo, z.B. Vertrag zwischen Veranstalter und Besucher (Aufführung >> Werkvertrag), (Sitzplatz >> Mietvertrag);

Vermietung einer Sache; z.B. Unternehmer vermietet Kfz >> Mietvertrag;

Vermögensverwaltung >> Geschäftsbesorgungsvertrag;

Wartung, Inspektion, z.B. regelmäßige Wartung des Kfz >> Werkvertrag;


<< Rz. 7 || .. Ende

Inhaltsübersicht ...    (jura-basic)


Dokument-Nr. 000291 (Details, unten bei Hinweise), © jura-basic 2020

Weitere Themen...

Hier können Sie weitere Themen lesen, die von jura-basic bereitgestellt werden.

Verzug ohne Verschulden?

Leistet der Schuldner bei Fälligkeit nicht, kommt er dann in jedem Fall in Verzug? Nein (Details).

Mahnbescheid im Mahnverfahren

Ein Mahnbescheid ergeht im Rahmen des gerichtlichen Mahnverfahrens. Das Mahnverfahren wird von den Amtsgerichten durchgeführt. Das Gericht prüft nicht, ob dem Antragsteller der Zahlungsanspruch tatsächlich zusteht (siehe Details).

Kaufen Sie im Internet?

Beim Internetkauf (Online-Shopping) ist rechtliches Fachwissen von Vorteil (siehe Details).

Werkvertrag oder Arbeitsvertrag?

Die Abgrenzung kann schwierig. Maßgebend ist nicht die Vertragsbezeichnung, sondern der Vertragsinhalt. siehe Details.

Vertrag, Rund um den Vertragsschluss

Einem Vertragsschluss gehen Vertragsanbahnung und Vertragsverhandlungen voraus. Sind sich die Personen einig, dann kommt es zum Vertragsschluss (siehe Details).

Fragen zu Vertragsverhandlungen?

Eine Willensübereinstimmung wird durch Vertragsverhandlungen erreicht. Im Rahmen von Vertragsverhandlungen werden Vertragspunkte besprochen und ausgehandelt (siehe Details).

Fragen zum Arbeitsverhältnis?

Haben Sie Fragen zum Arbeitsverhältnis, insbesondere zum Urlaub und Urlaubsabgeltung, zur Krankheit, zur Kündigung oder zur Arbeitszeit (insbesondere Bereitschaftsdienst, Überstunden), dann siehe Details.

Hinweise

jura-basic.de, © Copyright 2020...